Suchen

axis gmbh

Schäfer Informationstechnologien
Kontakt aufnehmen
Ständige Investition in die Zukunft 21.04.2019 

Ob Druck, Temperatur oder Füllstand gemessen werden muss: Die Manfred Jünemann Mess- und Regeltechnik GmbH liefert die passenden Geräte. Das mittelständische Unternehmen in Bad Salzuflen beliefert den gesamten industriellen Bereich, vom Anlagenbau über die Lebensmittelindustrie bis zu chemischen Betrieben.

Die Anforderungen der Kunden an schnelle Lieferzeiten und hohe Qualität erfüllt die Jünemann GmbH heute mithilfe der Sage 100. Dabei ließ man sich mehrere Jahre Zeit, um nach und nach alle Unternehmensbereiche in das System zu integrieren und dabei auch die Mitarbeiter mitzunehmen. Das Ergebnis ist heute ein kontrolliertes Wachstum und ein außerordentlicher guter Ruf in der Branche.

Langfristiges Ziel war es von Beginn an, ein komplettes System zu etablieren, das alle Unternehmensbereiche abdecken sollte. Den Beginn machten die Bereiche Einkauf, Verkauf und Lagerwirtschaft. Im zweiten Schritt wurde das Controlling der Kosten etabliert, kurz darauf auch die Lohnabrechnung in die eigene Verantwortung übernommen. Die Einführung der Anlagenbuchhaltung vervollständigte den ersten Teil des Projekts. „Dieser Teil lief so gut, dass wir danach auch die Produktion in Angriff nehmen konnten“, erklärt Manfred Jünemann, Inhaber, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens.
Vollständige Referenz lesen…

Produktion nach Zeichnung 21.04.2019 

Die Wilhelm Modersohn GmbH & Co. KG in Spenge ist der kompetente Partner bei allen Fragen rund um das Thema nichtrostender Stahl. Seit 1970 fertigt man Befestigungssysteme für den Bau, aber auch vor allem jede Art von Sonderanfertigung, zum Beispiel für Brückenbauten oder das Berliner Stadtschloss. Entscheidend in diesen Projekten ist die Fertigung nach Zeichnung, die sich allerdings im Laufe des Projekts auch mehrfach ändern kann. Wichtig ist also die ständige Zugriffsmöglichkeit aller Projektmitarbeiter auf die jeweils aktuellsten Daten.

Mit der neuen Lösung sollte der komplette Projektablauf transparent für alle Abteilungen nachvollziehbar sein. Dabei führt die erste Anfrage bereits zu zahlreichen Daten und ggf. einer Konstruktionszeichnung, die bereits im CAD- oder im DMS (Dokumentenmanagement-System) abgelegt wird. Im Anschluss laufen die Daten zum Einkauf, zum Vertrieb, in die Produktion bis in den Versand. Abschläge, Zahlungen und Kosten werden in der Buchhaltung abschließend bearbeitet.
Zahlreiche individuelle Masken und Auswertungen waren für manche Bereiche notwendig, um jederzeit einen kompletten Überblick über alle Aufgaben im Projekt zu behalten.
Vollständige Referenz lesen…

Flexibilität bei Auswertungen und Schnittstellen 21.04.2019 

Die Phoenix Contact Power Supplies GmbH bündelt am Standort Paderborn die Kompetenzen im Umfeld der Stromversorgungstechnologien. Hier entstehen Standardstromversorgungen, aber auch individuelle Lösungen, die Sie über das weltweite Vertriebsnetzwerk von Phoenix Contact beziehen können.
Im Standort Paderborn arbeiten über 100 Mitarbeiter mit der Sage Warenwirtschaft. Alle Abteilungen haben dabei unterschiedlichste Anforderungen an Auswertungen und Schnittstellen zu anderen Systemen. Diese Flexibilität und Anpassbarkeit war der entscheidende Faktor bei der Softwareauswahl.

Neben der Möglichkeit, die Software sehr flexibel anpassen zu können, war es dem Unternehmen besonders wichtig, dass die Lieferkette vom Einkauf, über die Montage bis zum Versand transparent für Mitarbeiter und Kunden ist. Marwin Achenbach, kaufmännischer Leiter der Firma, erklärt dazu: „Wir können unseren Kunden immer genau sagen, wo in der Welt ihr Produkt grade unterwegs ist und wann es ankommen wird“.

Über die internen Sage-Hilfsmittel wurden zudem eigene Schnittstellen zu Kunden und Lieferanten geschaffen (Edifact). Auch die Muttergesellschaft, die SAP im Einsatz hat, wird zwischenzeitlich über Schnittstellen angebunden.
Vollständige Referenz lesen…

Eintrag übernehmen

Wenn die Firma Ihnen gehört, können Sie hier Ihr Profil bearbeiten/vervollständigen.

Eintrag beanspruchen
Oben