Wie man die Beziehung zwischen Vertrieb und Partner Marketing stärken kann

Partner Marketing und Vertriebsteams teilen ein gemeinsames Ziel: Dem Kunden zu helfen eine neue Erfolgsstufe zu erreichen. Natürlich kann dies nur  erreicht werden, wenn eine echte Partnerschaft zwischen Partner Marketing und Vertriebsteams besteht.

 

Machen Sie es für den Vertrieb einfach mit Partnern zu agieren

Nutzen Sie Ihr eigenes effizientes Collaboration Tool und erstellen  Sie eine private soziale Kollaborationsgruppe mit Ihren Schlüsselpartnern. Fügen Sie die Partner und Ihre Vertriebsteams zur Gruppe hinzu, um die Möglichkeit zur direkten Zusammenarbeit zu schaffen. Die Partner posten all ihren verkaufsorientierten Content, Präsentationen, Demos, Success Stories, Preisgestaltung und so weiter. Die Handelsvertreter können so nicht nur alle relevanten Informationen über den Partner erhalten, sondern auch direkt mit diesem Zusammenarbeiten und  Fragen stellen und der Partner kann direkt mit ihm in Kontakt treten. Dieses Tool ist eine mögliche Art, wie Partner und Vertrieb bei jeder Gelegenheit zusammenarbeiten, brainstormen und effektiv und effizient kommunizieren können.

 

Schaffen sie gemeinsame Sales Plays

Leiten Sie jedes Quartal konkrete Sales Plays und Ihre Schlüsselpartner können in diese Plays integriert werden, um so unentdeckte Möglichkeiten zu enthüllen. Die Handelsvertreter werden über Webinars in Bezug auf die Sales Plays und Partnerlösungen geschult. Dadurch können sie passende Leads an die Partner weiterreichen und so Schlüsselgeschäfte vorantreiben.

 

Suchen Sie sich Hilfe bei Solution Manager

Ein Team von Solution Managern kann direkt mit dem Vertrieb an einem Abschluss arbeiten, um so die richtigen Lösungen zu finden. Wenn der Vertrieb sagt: “Mein Kunde hat eine Lücke in seinem Betriebsablauf. Gibt es dafür eine Lösung? Welche ist die Beste für dieses spezielle Problem?”, kann der Solution Manager, als Experte für Softwarelösungen, dem Vertriebler helfen die beste Lösung für das Problem zu finden. Diese Zusatzleistung im Vertrieb kann einen gravierenden Unterschied bei der Vermittlung der richtigen Partner mit den Kunden machen und sogar den Wert ihrer Accounts steigern.

 

Inspirieren Sie den Vertrieb durch Erfolg

Wenn Vertrieb und Partner Marketing zusammenarbeiten, gibt es einen gewissen Anteil an Marketing, dass für die Vertriebsmitarbeiter innerhalb des Unternehmens geschehen muss. Inspirieren Sie Ihre Vertriebs-Teams mit Success Stories von Kunden, die Partnerlösungen nutzen. Teilen Sie diese Erfolge intern und stellen Sie den betreffenden Vertriebsmitarbeiter heraus. So bekommen diese die Möglichkeit vor den Anderen mit ihrem  Erfolg anzugeben, wodurch neue Möglichkeiten für Partnerlösungen angeregt werden.

 

Bleiben Sie kommunikativ

Es ist entscheidend für das Partner Management regelmäßig relevante und wichtige Informationen zu kommunizieren. Dies kann dem Vertrieb bei potenziellen Kunden und Bestandskunden helfen. Dazu können Newsletter hilfreich sein, die die neuesten Anwendungen oder Produkte zeigen. Handelsvertreter können sich für ein wöchentliches oder monatliches Update anmelden, um so auf dem neuesten Stand zu bleiben. Ebenfalls hilfreich sind kurze Demos der einzelnen Anwendungen. Diese helfen den Vertriebsteams ein internes Bewusstsein für die Partner, Begeisterung und Gemeinschaft zu kreieren. Von Schulungen für neue Mitarbeiter bis zu Lunch & Learns und Kurzworkshops, Schulungen müssen immer verfügbar sein. Außerdem ist es wichtig, dass auch die Vertriebsteams Rückmeldung geben, was sie am hilfreichsten finden. 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben, dann lassen Sie es uns gerne wissen. Wir freuen uns über jedes Feedback!